Wer steckt dahinter....

Jochen Hirschinger

Jochen Hirschinger, spielt Gitarre und singt dazu hauptsächlich seine selbst geschriebenen Lieder. Ob man ihn als Liedermacher oder Singer/Songwriter bezeichnet, ist ihm eigentlich egal. Mit einer Gitarre bewaffnet entert er jede Bühne, auf die man ihn lässt. 

...I bin a „Zuagroaster“ und fühle ich mich als gebürtiger „Gelbfiasler“ in meiner Wahlheimat im bayrischen Ingolstadt sehr wohl.  Ab und zu lässt sich der badische Dialekt nicht vermeiden, auch nicht in meinen Songs.

Diese handeln meist von aus dem Leben gegriffenen, überspitzt dargestellten Situationen. Manches nicht immer zotenfrei, manches mit hintergründigem Humor.

Eric Damster

 Eric Damster ist Songwriter, Kinderliedermacher, Entertainer, Sänger und ein organisatorischer Allrounder. Man bezeichnet ihn auch als die Johnny Cash Stimme der Region, wenn nicht sogar Deutschlands. Eric Damster erfüllt die ganze Bandbreite des Lebens und beweist dies auch mit seinen Liedern für Erwachsene in humorvoller und auch ernster Form und dies mit Herz und Gefühl.

Tom Bott

Der bayerische Liedermacher Tom Bott singt zumeist im selbigen Dialekt.  In Liedern wie "Freigeist" oder "Pazifist" lässt er seinem Unmut über gesellschaftliche Ungerechtigkeiten vollen Lauf und regt das Publikum , nicht ganz humorlos, zum Nachdenken an.

Jürgen Kühnel

Drei Jahreszeiten im Zaum zu halten ist nicht immer einfach, doch der gebürtige Franke bremst die drei Liedermacher, dank seiner jahrelangen Erfahrung, schon ein. Er begleitet und untermalt mit Percussion, Cajon und allem was er findet. Ohne ihm wären die Jahreszeiten nur:

" unmusigalische Drodd`l"